Traktanden der Mitgliederversammlung vom 27. November 2016

An der nächsten Mitgliederversammlung vom 27. November 2016 werden Nägel mit Köpfen gemacht. Zur Diskussion steht der Leitbild-Entwurf, basierend auf den Ergebnissen des Word Cafés vom 10. April 2016, und der Statuten-Entwurf für die zu gründende Genossenschaft Pumera. Dieser wurde in einer Arbeitsgruppe bestehend aus Vorstandsmitgliedern und Vereinsmitgliedern erarbeitet. Ein wichtiger Punkt ist auch das Verfahren für Erstvermietungen und das Vermietungsreglement. Der Entwurf sieht vor, dass bisherige Mitglieder des Vereins Vorrang haben sollen bei der Erstvergabe von Wohnungen.

Weiters informiert der Vorstand über Kosten- und Finanzierungsberechnungen sowie den Zeitplan und das Verfahren für die Gründung der Genossenschaft und die Auflösung des Übergangsvereins.

Weitere Informationen [PDF]

Traktanden der Mitgliederversammlung vom 27. November 2016